Gewinnerin des Erdgas-Wettbewerbs an der Auto Basel

Die Gewinnerin

Die Gewinnerin des Erdgas-Wettbewerbs an der Auto Basel ist Frau Annalies Holzherr aus Flüh. Auf dem Bild mit K. Schmidlin, Marketingleiter GVM. Aus fast 3000 ausgefüllten Wettbewerbskarten wurde sie gezogen. Sie hat den Lancia Ypsilon EcoChic mit Erdgasantrieb gewonnen. Der Stadtflitzer mit TwinAir-Motor und einer Reichweite von 1100 km wurde von Erdgas und von der Margarethen-Garage in Basel gestiftet. Zusätzlich wurden weitere 100 Erdgaspreise verschickt.

Auto Basel - ein voller Erfolg

Erdgas-Team

Die neuen Erdgasmodelle von Audi A3, Seat Leon, Skoda Octavia und VW Golf VII sind bei den Besuchern auf grosses Interesse gestossen. Dank der Reichweite von über 1300km ist das Tankstellennetz in der Schweiz komfortabel. Der CO2-Ausstoss reduziert sich um 40% und die Kosten für Treibstoff (-30%) und Versicherung (-25%) fallen markant geringer aus. Damit ist eine umweltfreundliche und günstige Mobilität bei vollem Komfort ohne Einbussen möglich.

Auto Basel - Super Messeprämien

Hammer Erdgas Messeprämien

Hammer Erdgas Messeprämien: Mit den Marken-Ausstellern konnten wieder Hammer Messeprämien für Erdgasfahrzeuge ausgehandelt werden. So gibt es 4000 Franken Erdgas Messeprämie für den VW Golf VII, Seat Leon, Skoda Octavia und Audi A3; 2500 Franken für Opel- und Fiatmodelle; gar 4750 Franken für den Lancia Ypsilon. Dazu spart man über 30% beim Treibstoff und 25% bei der Fahrzeugversicherung. Also rundum günstige und saubere Mobilität bei vollem Komfort.